Suche Langzeittherapie und / oder Infos im Kt.Zürich

Hi @ll

Ich bin auf der Suche nach einer Therapie-Institution (Stationäre Langzeittherapie) im Kanton Zürich.

Es sollte sowas ähnliches sein wie z.b. die"Sennhütte" im Kanton Zug.

Hat jemand von Euch Infos oder kann mir Tipps geben? Suche etwas für sozial noch integrierte Menschen die noch funktionieren und nicht mehr "ganz unten" sind.

Bin seit Jahren auf Heroin-Substitution und möchte "neu Anfangen" .. Dringend

Vielen lieben Dank

SafeZone.ch-User schreibt:

Zusatz: nicht Heroin-Substitution sondern Sevre-Long.. Sorry


SafeZone.ch hat diese Frage beantwortet:

Guten Morgen soduxx

Substitution ist die Therapie erster Wahl und es scheint gut zu funktionieren: Super! Sie wollen einen weiteren Schritt gehen und zielen auf eine Beendigung der Substitution?

Vielleicht könnten Sie bei der Abgabestelle von Ihrer Substitution einen Termin verlangen (bei einem Suchtmediziner) zum Thema: Beendigung der Substitution.

Hier auf Seite 64 sind die Empfehlungen der Schweizerischen Gesellschaft für Suchtmedizin:

http://www.ssam.ch/d8/sites/default/files/empfehlungen/empfehlungen-sgb-2012-final-05-03-2013.pdf

Es gibt auch noch eine Datenbank: https://suchtindex.infodrog.ch/ zu den Institutionen im Suchtbereich.

Ich würde Ihnen trotzdem empfehlen, mit jemandem der Sie und Ihre Lebenssituation bereits kennt, die nächsten Schritte anzudenken.

Herzlicher Gruss

Arno


Fragen von Betroffenen

Mein Freund trinkt, nimmt drogen und spielt. Und ich steh im zur Seite, aber ich bräuchte einfach mal ein paar Ratschläge wie ich weiter fahren soll.

Ich kiffe jedes Wochenende. Kann man deshalb sagen, dass ich süchtig bin?

Meine Tochter mein ich trinke Zuviel! Ich habe auch das Gefühl langsam ! Es ist etwa eine Flasche Wein am Tag fast jeden Tag! Bin ich deswegen alkoholsüchtig ?

Möchten Sie jemanden, dem Sie sich anvertrauen können oder der Sie berät?

Wir sind in einer anonymen Online-Beratung für Sie da.