Stress Selbsttest

Stress und Gesundheit hängen eng zusammen. Manch einer versucht alltäglichen Stress mit Alkoholkonsum oder anderen Substanzen zu kompensieren. Zusätzlich zur Stressbelastung wird dadurch die Gesundheit weiter belastet und es besteht das Risiko, eine Abhängigkeit zu entwickeln.

Möchten Sie ihren Stresslevel kennen? Hier finden Sie einen Stress Selbsttest sowie weitere Online-Tools zur Einschätzung einer Suchtgefährdung.

Einschätzung Ihres Stresslevels

Sind Sie in Alltagssituationen häufig gestresst oder haben Mühe, zu entspannen und abzuschalten? Möchten Sie eine Einschätzung erhalten, wie hoch ihr Stresslevel ist und welche Situationen im Alltag bei Ihnen Stress auslösen? Auf diese Fragen bietet unser Selbsttest individuelle Antworten und zeigt Ihnen Strategien auf, die Ihnen bei der Entspannung und Stressreduktionen helfen können.

Machen Sie den Selbsttest – wählen Sie einen Coach!

Hinter dem Coach steckt keine Person, sondern ein Computerprogramm (Chatbot), das Sie durch den Selbsttest begleitet und Ihre Fragen automatisch schriftlich beantwortet.

Ihre Fragen und unsere Antworten zum Thema Alkoholkonsum

Was bedeutet Kontrollverlust ?

Ein Familienmitglied ist suchtkrank Opiate und war auch für mehrere Monate in Therapie. Als er weg war, ging es mir geistig und körperlich besser, da ich eine Co Abhängigkeit entwickelt habe. Seit er wieder Zuhause ist, lief es am Anfang sehr gut. Nur seit ca.3 Wochen merke ich das er Drogen zu sich genommen hat, ich spreche ihn ganz vernünftig an, aber er streitet alles ab. Das treibt mich zur Verzweiflung und ich werde immer unruhiger, schlafe kaum noch, meine Gedanken drehen sich nur noch darum. Weil ich es schon 4 Jahre miterlebe, wie schlimm es sein kann, wenn ein Mensch dem man Nähe steht suchtkrank ist. Ich weiss nicht mehr weiter, Versuche ruhig zu bleiben, aber meine Kontrollsucht fängt wieder an. Ich weiss nicht wie ich mit der Situation umgehen soll, mit dieser Co Abhängigkeit. Wie komme ich daraus?

Ich rauche seit 2 Jahren unregelmässig Zigaretten. Wie lange dauert es, bis sich Verkalkungen in den Herzkranzgefässen bilden? Ist eine Gefässverengung irreversibel?

Bin ich suchtgefährdet?

Unser Selbsttest zu Alkohol, Tabak, Cannabis, Glücksspiel und Stress hilft Ihnen dabei – online, anonym, interaktiv.