Mein Freund leidet an einer Canabissucht. Mich macht alles psychisch kaputt, aber ich liebe ihn so sehr. Wie kann ich ihm aus der Sucht helfen?

Mein freund leidet an einer Canabissucht. ich weiss man wird nur nach dem gefühl süchtig und nicht nach dem canabis selbst. ich möchte ihm helfen da ich selbst bereits schlechte erfahrungen mit drogen gemacht habe und deshalb bitte ich euch um rat wie ich ihm helfen könnte.

SafeZone.ch hat diese Frage beantwortet:

Guten Tag zwibelsilber und willkommen im Forum von SafeZone.

Die Frage, die Sie stellen, stellen sich viele Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen: wie kann ich helfen? Leider gibt es darauf keine allgemeingültige Antwort und kein Patentrezept.

Wenn Sie das Forum für Angehörige durchsuchen, erhalten Sie vielleicht die eine oder andere Anregung, die Ihnen hilfreich erscheint. Und ich hoffe natürlich, dass Sie auf Ihre Frage hier auch Reaktionen bekommen.

Wenn Sie Ihre Situation mit einer Fachperson genauer anschauen möchten, empfehle ich Ihnen die Mailberatung von SafeZone. Sie können sich auch an eine Suchtberatungsstelle in Ihrer Nähe wenden; deren Angebot gilt auch für Angehörige.

freundliche Grüsse

Manuel


Fragen von Angehörigen

Ich befürchte, dass mein freund Alkohol abhängig sein könnte. Obwohl er sagt,er braucht es nicht, trinkt er immer wieder hochprozentiges. Diese Woche ist er sogar gewalttätig geworden,als mein Sohn sein Verhalten nicht für gut befand. Ich weiss nicht was ich machen soll.

Es fällt mir auf, dass meine Nachbarin, die alleinerziehende Mutter zweier kleiner Kinder ist, öfter mal schwankend durchs Treppenhaus geht. Ich glaube, sie trinkt zu viel. Mir gefällt das gar nicht und ich frage mich, ob ich die KESB einschalten soll.

Mein Freund trinkt und nimmt Medikamente. Seit er bei mir eingezogen ist, habe einen komplett anderen Menschen in meiner Wohnung! Wie hole ich ihn in die Realität zurück?

Möchten Sie jemanden, dem Sie sich anvertrauen können oder der Sie berät?

Wir sind in einer anonymen Online-Beratung für Sie da.