Ich habe escitalopram langsam abgesetzt von 10mg auf 2,5 ..habe versucht kompl.absetzen nach 3wochen bekam ich ängste und Nervosität?können Sie mir bitte sagen wie soll ich jetzt am besten escitalopram 2,5 abgesetzt? Vielen Dank!!!

SafeZone.ch hat diese Frage beantwortet:

Guten Tag.

Sie nehmen Escitalopram, welches ein Antidepressivum aus der Klasse der Serotonin-Wiederaufnahme-Inhibitoren (SSRI) ist. Sie fragen sich, wie Sie die Medikation komplett herabsetzten können. In einer 3-wöchigen Phase ohne Einnahme bekamen Sie Ängste und Nervosität.

Auf der SafeZone-Plattform können wir keine medizinischen Fragen zu individuellen Medikationen beantworten. Um Ihre Frage zu beantworten empfiehlt es sich also den behandelnden Arzt oder die behandelnde Ärztin zu kontaktieren, welche Ihnen das Medikament verschrieben hat. Für den Fall, dass Sie das Medikament ohne ärztliche Verschreibung einnehmen, empfiehlt es sich ebenso, einen Arzt oder eine Ärztin zu kontaktieren, da es bei der Einnahme oder dem Absetzen um mehr als die reine Dosierung geht (Diagnose, allgemeine körperliche und psychische Verfassung, Aufklärung zu Risiken und Nebenwirkungen). Dies ist für uns leider nicht im Bereich des Möglichen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Jackomo


Möchten Sie jemanden, dem Sie sich anvertrauen können oder der Sie berät?

Wir sind in einer anonymen Online-Beratung für Sie da.