Wir haben seit Jahren Probleme durch die Kaufsucht meines Mannes. Hat jemand hier Erfahrungen damit?

Hallo zusammen

Wir haben seit Jahren Probleme durch die Kaufsucht meines Mannes. Hat jemand hier Erfahrungen damit?

Danke!

Grüsse

SafeZone.ch hat diese Frage beantwortet:

Liebe Ella79

Herzlich willkommen im Forum von Safe Zone!

Kaufsucht ist gar nicht so selten. Nur sehr wenige Betroffene und Angehörige sind jedoch in Behandlung. Entsprechend gering sind die Erfahrungen mit dieser Form von Sucht in der Beratung. Die Ambulanz für Verhaltenssüchte der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel-Stadt hat sich jüngst diesem Thema zugewandt und ich empfehle Ihnen, sich an die dortigen Experten zu wenden.

Liebe Grüsse.


SafeZone.ch-User schreibt:

Liebe Ella79

Auch ich leide sehr unter der Kaufsucht meines Partners. Vielleicht könnten wir uns austauschen und von den Erfahrungen des anderen profitieren?

Liebe Grüsse


SafeZone.ch hat diese Frage beantwortet:

Liebe Bärenkind

Herzlich willkommen im Forum! Ich hoffe sehr, dass Ihr Anliegen auf ein Echo trifft. Wenn nicht, gäbe es immer noch die Möglichkeit, sich an die Mailberatung von SafeZone zu wenden.


Fragen von Angehörigen

Unser 16-Jähriger hat kürzlich gestanden, er habe ein paar Mal mit Kollegen gekifft. Ich persönlich finde das nicht weiter tragisch, habe in jungen Jahren selber ab und zu einen Joint geraucht und keine Schäden davongetragen. Meine Frau macht sich nun aber furchtbare Sorgen. Was sagen die Fachleute?

Meine Mutter (69 Jahre) trinkt fast täglich Alkohol, zudem nimmt sie immer wieder Benzodiazepine ein, da sie Schlafprobleme hat. Was kann ich tun? Wo finde ich Hilfe?

Mein Mann nimmt heimlich Kokain. Ich weiss nicht wie ich mit ihm umgehen soll, wie soll ich ihn darauf ansprechen?

Möchten Sie jemanden, dem Sie sich anvertrauen können oder der Sie berät?

Wir sind in einer anonymen Online-Beratung für Sie da.